Cathérine Bartholomé

Nachhaltigkeit

  • 2019 Investor Relations, Hannover Rück SE

    Erstellung Nachhaltigkeitsbericht 2018 und Halbjahresfinanzbericht 2019 als HTML-Version

  • 2013 – 2017 Inhaberin, Chrysocolla Marketing

    Umweltschonendes Veranstaltungsmanagement, CSR-Beratung I Ausgewählte Aufträge: Verbrauchermessen „fairgoods“ & „Veggienale“ zum Thema Nachhaltige Lebensstile: Programmkonzeption, verantwortliche Programmbetreuung und Podiumsmoderation sowie Ausstellerakquisition; Cradle to Cradle Kongress Lüneburg, Symposium KlimaKunstStädte Hannover, Sustainability/LeineHelden Jam Hannover (Design Thinking Event), Deichbrand Festival – Upcycling workshops, Speakerin: GreenEvents Europe Conference

  • 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leibniz Universität Hannover, Institut für Gartenbauliche Produktionssysteme

    Verantwortliche Organisation einwöchige DAAD Alumni Summer School „Europäische & Afrikanische Perspektiven der Nachhaltigkeit“

  • 2013/14 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leibniz Universität Hannover, Institut für Umweltplanung

    Betreuung Internetauftritt des BioDIVA-Forschungsprojektes zu Biologischer Vielfalt und Nachhaltigkeit in Südindien

  • 2007 – 2011 Veranstaltungsmanagerin & Projektleiterin, Werkhof Hannover-Nordstadt – Ökologisches Tagungszentrum

    • Konzeption, Planung, Steuerung, Durchführung Sommerfest „20 Jahre Werkhof“ (~ 400 Gäste) • Akquise, Vertragsverhandlung, Betreuung von Kunden im Bereich Tagung, Kongress, Messe, Event, Roadshow, TV-Produktion und Kultur • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event- & Projektmanagement, Marketing, Kommunikation

  • seit 2020 Assistant Manager Internal Communication & Publications, Hannover Rück SE

    Projektleitung Konzeption und Migration neues Global Intranet (Sharepoint online) I Eventmanagement I Interne Kommunikation

  • 2017/18, 2004/05 Vertriebsassistentin, Deutsche Messe AG

    Abteilung Metal Processing & Biotech: Mitglied des Nachhaltigkeitsteams, CSR-Projektentwicklung, Konzept nachhaltige Umsetzung Messe Labvolution • Ausstellerberatung und Organisation der Bundesbeteiligungen „German Pavilions“ auf internationalen Messen I Abteilung Safety, Building Technology & Commercial Vehicles • Konzeption und Planung internationale Leitmesse Interschutz 2020 • Vorbereitung und Durchführung Interschutz/Interpolice 2005

  • 2012/13 Marketingassistentin, Humanagement GmbH

    Marketing Unternehmensberatung (Content Management Internetauftritt und Social-Media-Kanäle, Eventmangement, Kundenakquisition)

  • 2012/13 Eventmanagerin, Leonhardt Veranstaltungen

    Projektleitung: Konzeption, Planung, Steuerung, Durchführung, Abrechnung eines Galadinners (200 Gäste) und Sommerfestes (1.000 Gäste) anlässlich eines Firmenjubiläums

Kultur

  • 2005 Musik-Produktmanagerin, SPV GmbH

    Betreuung CD-Veröffentlichung des „Ensemble Du Verre“

  • 2003/04 Kulturmanagerin, Idol Music

    Planung, Organisation und Durchführung kultureller Veranstaltungen im Club „Vier Linden“, Künstler- und Crewbetreuung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sponsorenakquisition

Weiterbildungen

> Zertifikat „Nachhaltigkeitsberaterin in der Veranstaltungsbranche“ / German Convention Bureau

> Zusatzqualifikation „Quereinstieg in die Wirtschaft“ / Steuer- und Wirtschaftsakademie Hannover

> Ausbildereignungsprüfung für Beruf „Veranstaltungskauffrau/-mann“ / IHK Hannover

Kenntnisse

> Sprachen: Englisch I Französisch I Spanisch I Italienisch

> Projektmanagement-Tools: MS Project I Planisware

> Microsoft 365 I Salesforce I SAP/CRM I Content-Management-Systeme: TYPO 3, WordPress, Drupal, Sharepoint

Bildung

> 1998 – 2004: Diplomstudium Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis, Universität Hildesheim • Schwerpunkte: Musik, Kulturmanagement, Medien, Soziologie • Diplomarbeit: „Metallica – Eine Analyse der Imagekonstruktion und des Imagewandels einer Heavy-Metal-Band“, 2009 Buchveröffentlichung „Heavy Metal im Wandel“, VDM-Verlag

> 1996 – 1998: Magisterstudium mit Zwischenprüfung Anglistik & Amerikanistik, Friedrich-Schiller-Universität, Jena • Schwerpunkte: Amerikanistik, Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, Psychologie

> 1994: Abitur, Landesschule Pforta, Schulpforte • Internatsgymnasium zur Förderung Begabter (Spezialzweig Musik), CD-Veröffentlichung „Locus Iste“

Interessen & Engagement

> Themen rund um Lifestyles of Health and Sustainability

> Cradle to Cradle & Circular Economy I Get Changed – The Fair Fashion Network

> Achtsamkeit/Mindfulness im Kontext von Unternehms- & persönlicher Entwicklung

> Forschung zur Rückschulung von Händigkeit I Montessori-Pädagogik